Split gegen Haar Disciples

20. September 2017

Bei durchwachsenem Wetter trafen die Dirty Bandits vergangenen Samstag auf die Haar Disciples 3 in Augsburg. Trotz schlechter Wettervorhersage konnten beide Spiele durchgeführt werden.

Die Bandits starteten mit einer guten Offensive und legten vier Punkte vor. Durch eine gute Leistung der Gröbenzeller Pitcherin Verena Riegel konnten die Haarer keine Punkte nachlegen. In den folgenden Innings schafften die Dirty Bandits noch weitere fünf Punkte zu erzielen, während die Disciples nur fünf Punkte verbuchen konnten. Somit endete das erste Spiel nach 7 Innings mit 9:5 für die Dirty Bandits. Ein guter Sieg gegen die in der Tabelle besser stehenden Haarer.

Das zweite Spiel fing holprig an und die Bandits erzielten nur einen Punkt im ersten Spielabschnitt. In der Offensive startete die Augsburger Pitcherin Jacky Schmelzer, die jedoch noch im ersten Inning von Hannah Müller abgelöst wurde. Auch im weiteren Spielverlauf konnten die Dirty Bandits nicht an ihre Leistung vom ersten Spiel anknüpfen. Das nutzte  die Mannschaft aus Haar aus und erzielte mit guten Schlägen insgesamt 15 Punkte. Die Dirty Bandits kamen im gesamten Spiel nur auf fünf Punkte, so dass die Begegnung im 4. Innig mit der 10 Run Rule und einem Endstand von 15:5 für Haar beendet wurde.


Kommentar verfassen