Saisonabschlussfahrt

24. Oktober 2017

Die Saison ist für beide Teams der Dirty Slugs beendet. Zum Saisonabschluss stand letztes Wochenende wieder ein gemeinsamer Ausflug auf dem Plan. Diesmal ging es zur Schwandalpe nach Riezlern. Ingsgesamt 21 Spielerinnen aus der 1. und 2. Mannschaft nahmen am Hüttenwochenende teil.

Der Wettergott meinte es gut mit uns, so dass wir am Samstag nach einem leckeren Frühstück gesammelt einen Ausflug zur Breitachklamm machen konnten. Die Wanderung führte uns durch die schöne Klamm und weiter bis zum „Waldhaus“ in dem wir uns ein leckeres Essen gönnten. Zurück in der Hütte, hatten dann alle Zeit zur freien Verfügung, um mit dem mitgereisten Dackel „Seppi“ Gassi zu gehen, oder zu schaukeln, Tischtennis zu spielen oder sich beim Kicker zu messen.
Nach dem gemeinsamen Abendessen, wurde dann noch das Lagerfeuer angezündet über dem einige Spielerinnen noch lecker Marshmallows rösteten.

Der Sonntag startete mit Regen und auf den Berggipfeln gab es auch schon Schnee. So reisten wir relativ zügig ab Richtung Heimat und tatsächlich in schöneres Wetter.

Ein Dank an alle Helfer an diesem Wochenende. Die Küchenmannschaft hat leckeres Essen gezaubert und alle haben mitgeholfen die Hütte wieder in sauberem Zustand zu verlassen. Wir freuen uns auf nächstes Jahr.

Bis November ist jetzt das Training ausgesetzt. Die erste Trainingseinheit für die 1. Mannschaft ist am 8.11., die zweite Mannschaft trainiert ab 10.11. in der Pankratiusschule in Lechhausen.


Kommentar verfassen