Bayerische Meisterschaft U16 – Dabeisein ist alles!

7. Juli 2017

Vergangenen Sonntag, den 02.07 fand in Freising wieder einmal die Bayrische U-16 Meisterschaft im Softball statt. Dies war der erste Auftritt der Jungschnecken bei diesem Event. Krankheitsbedingt fielen leider einige der ohnehin wenigen Spielerinnen aus, doch sie wurden tatkräftig von 3 Mädels aus Peißenberg unterstützt, ein großes Dankeschön an Hannah, Tamara und Celin.
Das erste Spiel gingen die Mädels etwas verhalten an. Ihnen gelang es kaum auf die Bälle der Werferin aus Regensburg zu schlagen und waren defensiv ebenfalls nicht in ihrer Höchstform. Trotz aller Bemühungen verloren die U-16 Mädels mit 5:9 gegen die Regensburgerinnen.
Als nächstes trafen die Dirty Slugs auf die Freising Grizzlies. Auch im zweiten Spiel des Tuniers fanden die Augsburgerinnen kein wirksames Mittel gegen ihre Gegner. Sie verloren das Spiel 2:12.
In der anschließend folgenden Pause hatte das Team nun etwas Zeit sich von den verlorenen Spielen zu erholen und neue Energie zu schöpfen. Hier noch einmal ein großes Dankeschön an das Catering des Gastgeber, ihr wart spitze! Mit neugeschöpfter Energie ging es nun auf zur nächsten Partie gegen die Spielgemeinschaft Baldham/Grünwald. Laut Trainerin Daniela Schaelchli war die Mannschaft jetzt etwas wacher und die Werferin Jacky Schmelzer kam besser ins Spiel. Doch leider endete dieses Match ebenfalls mit einem 16:6 Sieg für die SG Baldham/Grünwald.
Nichts desto trotz gaben die Dirty Slugs weiter ihr Bestes. Im letzten Spiel gegen die Haar Disciples zeigten sich die Schnecken noch einmal kämpferisch. Durch gute Bunts kam es zu einigen Punkten und sogar Bases Loaded. Trotz aller Anstrengungen konnten sie sich leider nicht gegen die Disciples behaupten. Leider verletzte sich kurz vor Ende des Spiels der Plateumpire durch einen fliegenden Schläger (Gute Besserung). So ging auch das letzte Spiel des Tages mit 9:5 an die Gegner.
Letztenendes reichte es für die Jungschnecken nur für den letzten Platz. Bayrischer Meister wurden die Disciples, herzlichen Glückwunsch dazu!
Schlussendlich haben die,noch unerfahrenen,U-16 Mädels der Dirty Slugs sich nie aufgegeben und jede Menge an Erfahrung gesammelt.


Kommentar verfassen